50 Jahre Uni Lübeck

Institut für Theoretische Informatik

Ankündigungen 2015


  • Programmierwettbewerb NWERC in Linköping/Schweden

    November 2015

    Vom 28.-29.11.2015 war die Universität zu Lübeck wieder mit zwei Studententeams beim Programmierwettbewerb NWERC vertreten. Beim NWERC treten jedes Jahr Studententeams von Universitäten aus 11 Ländern in Nordwest-Europa gegeneinander an. Wie jedes Jahr wurden unsere Teams durch Mitarbeiter des Institutes für Theoretische Informatik mit einem intensiven Training auf die komplexen Aufgabenstellungen vorbereitet. Obwohl der Großteil unserer diesjährigen Teilnehmer das erste Mal beim Wettbewerb teilnahm, konnten die Teams gute Platzierungen erreichen. So positionierte sich Team System.out.println(42); auf Platz 47 und Team Kuno erreichte Platz 64 bei insgesamt 95 teilnehmenden Teams.

    Im Wettbewerb galt es, möglichst viele der 11 gestellten Probleme innerhalb von 5 Stunden zu lösen. Auch die Zeit bis zum Einsenden der Lösung wurde in die Wertung mit einbezogen. Gewinner war das Team "Game of Nolife" aus Finnland, das 10 Probleme lösen konnte. Auf Platz zwei und drei gelangten Teams aus England und den Niederlanden.

    Ausgetragen wurde der Wettbewerb dieses Jahr von der Universität Linköping in Schweden. In einem Rahmenprogramm hatten die Studenten die Möglichkeit gehabt, die Stadt kennenzulernen und sich mit Studenten aus anderen Ländern auszutauschen. Abgerundet wurde der Wettbewerb durch eine Siegerehrung und einer geselligen Zusammenkunft. Unsere Teams freuen sich bereits auf den nächsten NWERC 2016 in Bath, England.

    Interessierte Studenten können gerne an unserem Training für den GCPC, einem deutschlandweiten Vorentscheid für den NWERC, teilnehmen. Der GCPC findet in diesem Jahr am 04. Juni 2016 statt. The Northwestern Europe Regional Contest (NWERC)



  • TeXStudio - Project of the Month by SourceForge

    Oktober 2015

    TeXstudio wurde der "Staff Pick Project of the Month"-Award von SourceForge verliehen. TeXstudio ist ein open-source LaTeX-Editor, der unter anderem Rechtschreib/Grammatik/Syntaxprüfung, automatische BibTeX-Kompilierung, Codefaltung, benutzerdefinierte Skripte und Inline-Vorschau unterstützt. Das Projekt wurde ursprünglich von Benito van der Zander als Fork von Texmaker initiiert. Project of the Month – TeXstudio